Wie deaktiviere ich mein Konto und lösche die darin enthaltenen Daten?

Durchlaufe folgende Schritte, um deine Daten und dein Konto komplett aus Evernote zu entfernen.

Beachte:Wenn du auch deine E-Mail-Adresse komplett aus der Evernote Datenbank entfernen möchtest, kontaktiere den Evernote-Support, bevor du diesen Vorgang vornimmst, damit wir verifizieren können, dass du der Eigentümer des Kontos bist und dir beim Vorgang helfen können.

1) (falls zutreffend) Storniere dein Evernote-Premium-Abonnement. Falls du für Evernote Premium zahlst, musst du dein Abonnement über den Service stornieren, über den du es abgeschlossen hast. Per Klick kannst du Näheres über den Umgang mit deinem Abonnement erfahren.

2) Lösche alle deine Notizen. Öffne deine Notiz-Liste, wähle alle Notizen aus und lösche sie. Wähle danach den Papierkorb aus und leere ihn. Sobald du deine Daten aus dem System gelöscht hast, speichern wir keine Informationen mehr. Du kannst dich entscheiden, ob und welche Daten du behalten möchtest, falls du dein Konto zu einem späteren Zeitpunkt reaktivieren möchtest.

3) Deaktiviere das Evernote-Konto. Hierfür melde dich bei Evernote Web und klicke im Einstellungsbereich auf den Link „Konto deaktivieren. Wichtig: Evernote löscht beim Deaktivieren eines Kontos nicht automatisch Notizen.

Wenn du ein inaktives Konto reaktivieren möchtest, melde dich mit dem inaktiven Benutzernamen und Kennwort an und befolge die Anweisungen.

accountandroidblackberryevernoteiosmacwebwindowswindows8windowsphone