Datennutzung durch Evernote

Datum des Inkrafttretens: 18. Juli 2013

Evernote muss im Interesse einer einwandfreien Funktion auf mehrere unterschiedliche Softwarekomponenten und Dienstleistungen zugreifen können, von denen einige private Benutzerinformationen enthalten können. In diesem Artikel wird beschrieben, welche Daten Evernote nutzt und spezifisch dargestellt, wie diese Daten verwendet werden.

Wenn Benutzer eine Evernote-Anwendung installieren, modifizieren oder verwenden, können Berechtigungsanforderungen oder -warnungen erscheinen in Bezug auf die Kapazitäten eines Gerätes, die die Anwendung möglicherweise nutzt. Zum Beispiel sehen Android-Benutzer eine lange, generische, technische Liste von Kapazitäten des Gerätes bei der Installation einer App, während iOS-Benutzer Berechtigungsanforderungen als Pop-up sehen, wenn sie eine Anwendung benutzen. Anstatt solche Genehmigungen ausführlich aufzulisten, beschreibt dieser Artikel, wie die einzelnen Evernote-Apps die wesentlichen Features des Gerätes nutzen, die auf private Nutzerdaten zugreifen oder diese verwenden könnten.

Evernote Android

  • Kontaktdaten: Diese Option wird eingesetzt, um der Android-Anwendung den Zugriff auf Ihre Kontaktliste zu erlauben, damit E-Mail-Adressen, mit denen eine Notiz geteilt wird, automatisch vervollständigt werden. Ihre gesamte Kontaktliste wird nicht mit dem Evernote-Service geteilt.
  • Sensible Protokolldaten: Über diese Option wird die Optimierung des Produkts unterstützt, falls ein Problem auftritt. Wenn die Anwendung beispielsweise abstürzt, können Sie im Bildschirm „Einstellungen“ die Option „Protokolle senden“ auswählen. Damit wird eine Protokolldatei an eine E-Mail-Nachricht angehängt. Sie können den Inhalt vor dem Versand an den Evernote-Support immer prüfen.
  • Telefonstatus und Identität: Wir greifen auf die IMEI-Nummer Ihres Telefons zu, wenn wir spezifische Upgrade-Werbeaktionen anbieten. Diese Informationen werden nur im Rahmen von Upgrades an Evernote übermittelt.
  • Bekannte Konten: Über diese Option wird die Erstellung eines Evernote-Kontos erleichtert, indem das E-Mail-Adressfeld im Registrierungsformular vorab ausgefüllt wird. Evernote speichert Ihre E-Mail-Adresse nur einmal und übermittelt sie während des Registrierungsprozesses.
  • Konten: Daten zu Ihrem Evernote-Konto werden direkt an Ihren Android Account Manager gesandt, so dass Sie Ihr Konto ganz einfach verwalten können. Mit Ihrer Erlaubnis können auch andere Anwendungen mit Ihrem Evernote-Konto in Verbindung treten.
  • Synchronisationseinstellungen: In Evernote kann der Benutzer mit dem Android Account Manager seine Synchronisationseinstellungen steuern.
  • Kalenderereignisse: Mithilfe dieser Informationen werden automatisch Notizentitel auf Basis von Kalenderereignissen bereitgestellt (wie auch Standortdaten).
  • Positions-Dienste: Mithilfe der Positions-Dienste wird der aktuelle Standort des Geräts ermittelt, sodass er an neue Notizen angehängt werden kann. Die Dienste werden auch zum Zeichnen einer oder mehrerer Notizen in der Kartenansicht und zum Bereitstellen zusätzlicher Informationen für automatische Notizentitel verwendet.
  • Kamera: Wenn ein Benutzer zum ersten Mal eine Fotonotiz aufzeichnet, wird er aufgefordert, Evernote den Zugriff auf die Kameraanwendung des Geräts zu erlauben. Die Erlaubnis wird gespeichert, sodass Evernote ohne weitere Aufforderung Fotos über dieses Gerät speichern kann.

Evernote iOS

  • Kontaktdaten: Die Kontaktliste wird gelesen, wenn der Benutzer versucht, eine Notiz über E-Mail freizugeben, sodass E-Mail-Adresse während der Eingabe automatisch vervollständigt werden können. Die Kontaktliste wird auch auf Daten analysiert, die die automatische Notiztitelfunktion unterstützt.
  • Kalenderdaten: Die Kalenderdaten werden verwendet, wenn Titel automatisch zu den Notizen hinzugefügt werden.
  • Kamerarolle: Die Kamerarolle gelangt zum Einsatz, wenn der Benutzer ein Foto zu einer Notiz hinzugefügt.
  • Anmeldeinformationen zur Evernote-Anmeldung: Wenn Sie sich unter iOS in Evernote anmelden, werden Ihre Anmeldeinformationen in der Schlüsselsammlung des Systems gespeichert. Damit können Sie Evernote verwenden, ohne sich bei jedem App-Start erneut anmelden zu müssen. Mithilfe der Anmeldeinformationen können Sie sich auch problemlos in anderen Evernote-Anwendungen anmelden.
  • Kontaktinformationen für Evernote Premium: Wenn ein Benutzer ein sich wiederholendes Evernote Premium-Abonnement besitzt, bittet iOS den Benutzer um Zugriff, damit Name, E-Mail und Adresse als Kontaktinformationen gespeichert werden können, um besseren Kundendienst leisten zu können.

Evernote Mac

  • Positions-Dienste: Wenn ein Benutzer Evernote zum ersten Mal startet, wird er aufgefordert, den Zugriff auf die Standortinformationen des Benutzers freizugeben. Auf Basis dieser Informationen wird der Standort gespeichert, an dem eine Notiz erstellt wurde.
  • Kamera: Wenn ein Benutzer zum ersten Mal eine Fotonotiz aufzeichnet, wird er aufgefordert, Evernote den Zugriff auf die Kameraanwendung des Geräts zu erlauben. Die Erlaubnis wird gespeichert, sodass Evernote ohne weitere Aufforderung Fotos über dieses Gerät speichern kann.

Evernote Windows Desktop

  • Wir sammeln oder verwenden keine weiteren persönlichen Informationen von Benutzern.

Evernote Windows 8

  • Kamera: Auf die Systemkamera wird zugegriffen, wenn der Benutzer eine Fotonotiz erstellt.

Skitch Windows Desktop

  • Wir sammeln oder verwenden keine weiteren persönlichen Informationen von Benutzern.

Skitch Windows 8

  • Kamera: Auf die Systemkamera wird zugegriffen, wenn der Benutzer ein Foto aufnimmt, damit Bilder als Canvas verwendet werden können.

Skitch Android

  • Kamera: Auf die Systemkamera wird zugegriffen, wenn der Benutzer ein Foto aufnimmt, damit Bilder als Canvas verwendet werden können.
  • Galerie: Wenn der Benutzer „Ein Foto auswählen“ wählt, greift diese Anwendung auf Gerätefotos zu, sodass Bilder als Canvas verwendet werden können.
  • Kontaktdaten: Diese Option wird eingesetzt, um der Android-Anwendung den Zugriff auf Ihre Kontaktliste zu erlauben, damit E-Mail-Adressen, mit denen eine Notiz geteilt wird, automatisch vervollständigt werden. Ihre gesamte Kontaktliste wird nicht mit dem Evernote-Service geteilt.
  • Positions-Dienste: Wenn ein Benutzer „auf der Karte anzeigen“ auswählt, werden Positions-Dienste verwendet, um den gegenwärtigen Standort des Gerätes festzustellen, damit die Karte als Canvas verwendet werden kann.
  • Externe Speicherung: Wenn eine SD-Karte oder ein anderes externes Speichermedium verbunden wird, kann der Benutzer das Bild auf diesem Speichermedium abspeichern.
  • Sonstige installierte Anwendungen: Der Benutzer kann das Icon „Teilen“ anklicken, um eine Skitch-Mitteilung an eine andere Anwendung auf dem Gerät zu senden. Skitch wird die Liste der aktuell installierten Apps überprüfen und eine Liste der zum Teilen verfügbaren Apps anzeigen.

Skitch iOS

  • Kamera: Auf die Systemkamera wird zugegriffen, wenn der Benutzer eine Fotonotiz erstellt, damit Bilder als Canvas verwendet werden können.
  • Kamera-Rolle: Selektieren Benutzer den Befehl „Foto auswählen“, greift die Applikation auf die im Gerät gespeicherten Fotos zu.
  • Positions-Dienste: Wenn ein Benutzer „auf der Karte anzeigen“ auswählt, werden Positions-Dienste verwendet, um den gegenwärtigen Standort des Gerätes festzustellen, damit die Karte als Canvas verwendet werden kann.

Skitch Mac

  • Kamera: Auf die Systemkamera wird zugegriffen, wenn der Benutzer eine Snapshot Skitch-Notiz erstellt, damit Bilder als Canvas verwendet werden können.

Penultimate

  • Kamerarolle: Auf die Systemkamerarolle wird zugegriffen, wenn der Benutzer ein Foto auf einer Seite hinzufügt oder wenn ein Bild als benutzerdefinierter Papierstil verwendet wird.
  • Anmeldeinformationen zur Evernote-Anmeldung: Nach der Anmeldung in Penultimate werden Ihre Anmeldeinformationen in der Systemschlüsselsammlung gespeichert. Damit wird es Ihnen ermöglicht, Notizen an Evernote zu übermitteln, ohne sich jedes Mal anmelden zu müssen.
  • Dropbox-Authentifizierung: Wenn die App mit Ihrem Dropbox-Konto verknüpft wurde, wird ein Authentifizierungs-Token gespeichert, um den Zugriff auf Ihre Dropbox zum Versenden und Importieren von Notizbüchern und Papieren zu ermöglichen, und die optionale automatische Backup-Funktion zu aktivieren. (Penultimate erkennt oder speichert Ihre tatsächlichen Anmeldeinformationen nicht.)

Evernote Web Clipper

  • Anmeldeinformationen zur Evernote-Anmeldung: Nach der Anmeldung in Evernote werden Ihre Anmeldeinformationen in der Schlüsselsammlung des Systems gespeichert. Damit können Sie Evernote verwenden, ohne sich bei jedem App-Start erneut anmelden zu müssen. Mithilfe der Anmeldeinformationen können Sie sich auch problemlos in anderen Evernote-Anwendungen anmelden.

Evernote Hello Android

Daten werden nur dann an Evernote übermittelt, wenn der Benutzer diese Informationen in der Hello-Anwendung erstellt.

  • Bildgalerie: Evernote Hello greift auf Aufforderung des Benutzers auf die Kamerarolle zu, sodass Bilder als Profilbild verwendet werden können.
  • Kalender: Evernote Hello durchsucht Ihre Kalender auf Termine, die bis zu einer Stunde vor und eine Stunde nach der aktuellen Uhrzeit eingeplant sind. Personen, mit denen Termine vereinbart wurden, können in Evernote Hello problemlos hinzugefügt werden. Evernote übermittelt nicht die gesamten Termine des Benutzers an die Evernote-Server. Lediglich Kalenderinformationen, die der Benutzer in ein Hello-Meeting integriert, werden in Evernote synchronisiert und gespeichert.
  • Positions-Dienste: Wenn der Benutzer einen neuen Hello-Kontakt oder ein neues Hello-Meeting erstellt, verwendet Evernote Hello das System-GPS, um den aktuellen Standort des Geräts und die Namen der nahe gelegenen bekannten Standorte zu ermitteln. Damit kann der Benutzer dem Standort, an dem ein Treffen stattfand, einen Namen zuweisen.
  • E-Mail: Evernote Hello kann automatisch darauf konfiguriert werden, die Kontaktinformationen des Besitzers an neue Personen zu senden, die in Hello hinzugefügt wurden.
  • Soziale Netzwerke: Wir begrüßen es, wenn sich Benutzer in ihren Facebook- und LinkedIn-Konten anmelden, um die Profilinformationen neuer Kontakte voraufzufüllen.

 

Evernote Hello iOS

Daten werden nur dann an Evernote übermittelt, wenn der Benutzer diese Informationen in der Hello-Anwendung erstellt.

  • Fotos: Evernote Hello greift auf Aufforderung des Benutzers auf die Kamerarolle zu, sodass Kontaktbilder als Profilbild verwendet werden können.
  • Kontaktdaten: Evernote Hello verwendet die Kontaktliste des Systems: Es ermöglicht es Benutzern, neue Personen über Kontaktinfo hinzuzufügen und in der Kontaktliste und unter Personen zu suchen, die bereits in Hello registriert sind. Außerdem wird das Speichern von Hello-Kontaktinformationen in der Kontaktliste des Systems unterstützt. Evernote übermittelt nicht die gesamte Kontaktliste des Benutzers an die Evernote-Server. Nur die Kontakte, die der Benutzer als Hello-Kontakte speichern möchte, werden in Evernote synchronisiert und gespeichert.
  • Kalender: Evernote Hello durchsucht Ihre Kalender auf Termine, die bis zu einer Stunde vor und eine Stunde nach der aktuellen Uhrzeit eingeplant sind. Personen, mit denen Termine vereinbart wurden, können in Evernote Hello problemlos hinzugefügt werden. Evernote übermittelt nicht die gesamten Termine des Benutzers an die Evernote-Server. Lediglich Kalenderinformationen, die der Benutzer in ein Hello-Meeting integriert, werden in Evernote synchronisiert und gespeichert.
  • Positions-Dienste: Wenn der Benutzer einen neuen Hello-Kontakt oder ein neues Hello-Meeting erstellt, verwendet Evernote Hello das System-GPS, um den aktuellen Standort des Geräts und die Namen der nahe gelegenen bekannten Standorte zu ermitteln. Damit kann der Benutzer dem Standort, an dem ein Treffen stattfand, einen Namen zuweisen.
  • Soziale Netzwerke: Wir begrüßen es, wenn sich Benutzer in ihren Facebook- und LinkedIn-Konten anmelden, um die Profilinformationen neuer Kontakte vorauszufüllen.
  • Anmeldeinformationen zur Evernote-Anmeldung: Nach der Anmeldung in Evernote werden Ihre Anmeldeinformationen in der Schlüsselsammlung des Systems gespeichert. Damit können Sie Evernote verwenden, ohne sich bei jedem App-Start erneut anmelden zu müssen. Mithilfe der Anmeldeinformationen können Sie sich auch problemlos in anderen Evernote-Anwendungen anmelden.

Evernote Food Android

  • Bildgalerie: Evernote Food greift auf Aufforderung des Benutzers (durch Tippen auf die Schaltfläche „Bild anhängen“) auf die Galerie zu, sodass Bilder von früheren Mahlzeiten zu einer Mahlzeit hinzugefügt werden können. Wenn eine neue Mahlzeit durch Anhängen eines Bilds begonnen wird, lesen wir die Informationen, die im Bild eingebettet sind, und verwenden Datum, Uhrzeit und Standort, um für den Benutzer automatisch zu ermitteln, wann und wo die Mahlzeit stattfand.
  • Kontaktdaten: Über diese Option kann die Android-Anwendung auf Ihre Kontaktliste zugreifen, um E-Mail-Adressen vorauszufüllen, wenn Sie eine Mahlzeit per E-Mail verschicken. Wir teilen Ihre gesamte Kontaktliste nicht mit dem Evernote-Service. Diese Informationen werden ausschließlich für den Versand von E-Mails verwendet.
  • Positions-Dienste: Bei entsprechender Autorisierung verwendet Evernote Food den eingebauten GPD-Dienst, um den aktuellen Standort des Geräts zu ermitteln und teilnehmende Restaurants und Lebensmittelhändler vorzuschlagen, die für eine Mahlzeit in Frage kommen. Wenn Ihr aktueller Standort nicht in der Liste der Teilnehmer vorkommt, können Sie einen spezifischen Namen angeben („Bistro Biscotti“ usw.).
  • Anmeldeinformationen zur Evernote-Anmeldung: Nach der Anmeldung in Evernote werden Ihre Anmeldeinformationen in der Schlüsselsammlung des Systems gespeichert. Damit können Sie Evernote verwenden, ohne sich bei jedem App-Start erneut anmelden zu müssen. Mithilfe der Anmeldeinformationen können Sie sich auch problemlos in anderen Evernote-Anwendungen anmelden.
  • Daten des Aktivitätsprotokolls: Über diese Option wird die Optimierung des Produkts unterstützt, falls ein Problem auftritt. Wenn die Anwendung abstürzt, können Sie beispielsweise im Bildschirm „Einstellungen“ die Option „Protokoll senden“ auswählen. Damit wird eine Protokolldatei an eine E-Mail-Nachricht angehängt. Sie können den Inhalt vor dem Versand an den Evernote-Support immer prüfen.

Evernote Food iOS

  • Kamerarolle: Evernote Food greift auf Aufforderung des Benutzers (durch Tippen auf die Schaltfläche „Bild heraufladen“) auf die Galerie zu, sodass Bilder von früheren Mahlzeiten zu einer Mahlzeit heraufgeladen werden können. Wenn durch Heraufladen eines Bilds eine neue Mahlzeit begonnen wird, lesen wir die im Bild eingebetteten Informationen und verwenden das Datum, die Uhrzeit und den Standort, um für den Benutzer automatisch zu ermitteln, wann und wo stattgefunden hat.
  • Kontaktdaten: Evernote Access benötigt Zugriff auf Ihre Kontakte, um E-Mail-Adressen voraufzufüllen, wenn Sie eine Notiz als E-Mail versenden. Während dieses Prozesses wurden Kontaktinformationen jedoch nicht an Evernote gesendet. Evernote Food verwendet die native E-Mail-Funktionalität, die die iOS-Entwickler zur Verfügung stellen. Diese Komponente hat Zugriff auf das Adressbuch, jedoch greift Evernote Food niemals direkt auf die Kontaktdaten zu.
  • Positions-Dienste: Bei entsprechender Autorisierung verwendet Evernote Food den eingebauten GPS-Dienst, um den aktuellen Standort des Geräts zu ermitteln und teilnehmende Restaurants und Lebensmittelhändler vorzuschlagen, die für eine Mahlzeit in Frage kommen. Wenn Ihr aktueller Standort nicht in der Liste der Teilnehmer vorkommt, können Sie einen spezifischen Namen angeben („Bistro Biscotti“ usw.).
  • Rezeptklassifizierung: Evernote Food scannt alle Notizen im Evernote-Konto des Benutzers, um Rezepte zu erkennen und in My Cookbook anzuzeigen.
  • Help Evernote: Durch Aktivierung von „Help Evernote“ wird die automatische Rezepterkennung verbessert, da Evernote Zugang zu einer anonymen Kopie jeder Notiz gewährt wird, die Sie im Abschnitt My Cookbook von Evernote Food manuell als Rezept hinzufügen oder als „kein Rezept“ markieren.
  • Anmeldeinformationen zur Evernote-Anmeldung: Nach der Anmeldung in Evernote werden Ihre Anmeldeinformationen in der Schlüsselsammlung des Systems gespeichert. Damit können Sie Evernote verwenden, ohne sich bei jedem App-Start erneut anmelden zu müssen. Mithilfe der Anmeldeinformationen können Sie sich auch problemlos in anderen Evernote-Anwendungen anmelden.
  • Daten des Aktivitätsprotokolls: Über diese Option wird die Optimierung des Produkts unterstützt, falls ein Problem auftritt. Wenn die Anwendung abstürzt, können Sie beispielsweise im Bildschirm „Einstellungen“ die Option „Aktivitätsprotokoll“ auswählen. Damit wird eine Protokolldatei an eine E-Mail-Nachricht angehängt. Sie können den Inhalt vor dem Versand an den Evernote-Support immer prüfen.

Evernote Clearly

  • Anmeldeinformationen zur Evernote-Anmeldung: Nach der Anmeldung in Evernote werden Ihre Anmeldeinformationen in der Schlüsselsammlung des Systems gespeichert. Damit können Sie Evernote verwenden, ohne sich bei jedem App-Start erneut anmelden zu müssen. Mithilfe der Anmeldeinformationen können Sie sich auch problemlos in anderen Evernote-Anwendungen anmelden.

Evernote Peek

  • Wir sammeln oder verwenden keine weiteren persönlichen Informationen von Benutzern.