Gantrex

Gantrex ist einer der ersten und größten Anbieter kundenspezifischer Kran- und Spezialschienenlösungen. Die Ingenieurteams des Unternehmens sind häufig in Häfen, auf Werften sowie auf Baustellen verschiedenster Branchen im Einsatz. Die Arbeit vor Ort erfordert Präzision und sehr spezielle Konstruktionsvorgaben. In diesem Zusammenhang setzt das Unternehmen Evernote ein, um den Fluss von Informationen und Kenntnissen zwischen den Fachleuten vor Ort und im Büro aufrechtzuerhalten.

Verbindung der Inseln des Wissens

Vor der Einführung von Evernote hatten die Ingenieure und Projektmanager vor Ort Schwierigkeiten, Informationen anzufordern und ihre Beobachtungen an die regionalen Büros und Zentralen zu übermitteln. Die Informationen flossen nicht zu den Leuten, die sie benötigten.

Auf der Suche nach einer Lösung für das Problem seines Unternehmens stieß Alberto Beraza, der COO von Gantrex und Regional VP für Spanien, auf das Community-Programm von Evernote für zertifizierte Berater. Bei zertifizierten Evernote-Beratern handelt es sich um anerkannte Fachleute mit umfassenden Evernote-Kenntnissen. Beraza wandte sich an Rafa García, einen zertifizierten Evernote-Berater aus seiner Umgebung in der spanischen Region Galizien.

Zusammenarbeit mit einem zertifizierten Evernote-Berater

Gemeinsam führten Beraza und García eine Reihe von Gesprächen mit den Büros von Gantrex auf der ganzen Welt. García erfasste schnell die Bedürfnisse und Knackpunkte des Unternehmens und bezog einige weitere wichtige Akteure aus dem Hauptsitz von Gantrex in Brüssel in den Beratungsprozess mit ein. Sobald die Führungskräfte damit begannen, Notizen und Bilder mithilfe von Evernote mit anderen auszutauschen, erkannten sie, dass und wie die Informationen fließen – sowohl zwischen den Büros als auch vertikal zwischen den verschiedenen Strukturebenen.

Eine zentrale Anlaufstelle für aktuelle Informationen

Das Unternehmen erstellte mehrere zentrale Notizbücher, darunter: eine „Technische Bibliothek“ mit Forschungsartikeln und den neuesten Nachrichten aus Forschung und Entwicklung; eine „Reklamationsdatenbank“ zur Protokollierung von Kundenforderungen; und ein Notizbuch für „Normen und Spezifikationen“ mit den Bauvorschriften aller Länder, in denen die Produkte von Gantrex eingesetzt werden. Dank dieser Notizbücher und aller Informationen in Evernote Business konnten die Ingenieure und Manager vor Ort die Anzahl der E-Mails deutlich reduzieren, die sie im Rahmen der Durchführung ihrer Projekte versenden mussten. „Dank Evernote Business konnten wir endlich das unternehmensinterne Wissen den richtigen Personen zur Verfügung stellen,“ bestätigt Alberto Beraza.

Im Jahr 1971 als Anbieter von Befestigungssystemen für Schienen gegründet, entwickelte sich Gantrex zum Weltmarktführer für Kran- und Spezialschienenlösungen. Der Konzern mit Hauptsitz im belgischen Nivelles ist auf 5 Kontinenten vertreten und beschäftigt 300 Mitarbeiter in 17 Ländern.

Evernote Business-Funktionen

Halte Teams unabhängig von ihrem Aufenthaltsort in Verbindung – dank Evernote Business

USD 14,99/Nutzer/Monat

Kostenlos testen