Wie deaktiviere ich mein Evernote Konto?

Wenn du dein Konto deaktivierst, beendest du den Zugriff auf dein Konto. Du kannst dein inaktives Konto reaktivieren, wenn du dich mit deinem alten Benutzernamen oder der E-Mail-Adresse und dem Passwort anmeldest und die folgenden Anweisungen für die Reaktivierung befolgst, es sei denn du lässt deine E-Mail-Adresse und deinen Benutzernamen komplett aus unserem System entfernen (siehe Schritt 5). Evernote löscht deine Notizen nicht automatisch, wenn du dein Konto deaktivierst.

Um dein Konto zu deaktivieren:

  1. Dein Evernote-Abonnement stornieren.Falls du für Evernote zahlst, musst du dein Abonnement über den Service stornieren, über den du es abgeschlossen hast. Weitere Informationen über die Verwaltung deines Abonnements findest du in diesem Artikel.
  2. Exportiere deine Notizen.Du kannst deine Notizen als HTML oder XML Dateien exportieren, indem du den Anweisungen in diesem Artikel folgst.
  3. Deine Notizen löschen. Evernote löscht deine Notizen nicht automatisch, wenn du dein Konto deaktivierst. Wenn du Notizen oder Notizbücher vor der Deaktivierung löschen möchtest, lese bitte diesen Artikel.
  4. Deaktiviere dein Konto.Um dein Evernote Konto zu deaktivieren, melde dich bei Evernote Web an und klicke auf den Link Konto deaktivieren in den Kontoeinstellungen. Du musst die Deaktivierung auf der nächsten Seite bestätigen.
  5. (OPTIONAL) Kontaktiere uns, um deine E-Mail-Adresse und deinen Benutzernamen komplett zu entfernen. Kontaktiere den Evernote Support und gib uns Bescheid, dass du dein Konto deaktiviert hast und möchtest, dass deine Kontoinformationen aus dem Evernote System entfernt werden.

Um ein inaktives Konto zu reaktivieren, melde dich einfach mit deinem alten Benutzernamen/ deiner alten E-Mail-Adresse und dem Passwort ein und folge den Anweisungen.

accountandroidblackberryevernoteiosmacwebwindowswindows8windowsphone