Vorzeitiger Zugang zur Betaversion: Start-Ansicht

Vielen Dank für dein Interesse am Betatest der Start-Ansicht. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Tolle Neuigkeiten! Du wurdest für den vorzeitigen Zugang zur neuesten Funktion in Evernote ausgewählt, die sich nun in der Betaphase befindet: die Start‑Ansicht. Dein Feedback wird uns helfen, etwaige Fehler zu beheben und ein besseres Evernote für alle Nutzer zu erstellen.

Die Start-Ansicht macht Evernote noch leistungsfähiger, indem deine wichtigsten Inhalte stets griffbereit sind. Es handelt sich dabei um eine Gesamtübersicht, die dir deine wichtigsten Inhalte präsentiert, sodass du den Überblick über deinen Tag behältst – ohne von der Masse an Informationen überwältigt zu werden.

Um am Betatest teilzunehmen, gehe wie folgt vor:

  1. Willige nachfolgend in die Nutzungsbedingungen ein. Aus rechtlichen Gründen musst du die Nutzungsbedingungen erneut akzeptieren, auch wenn du bereits an früheren Betatests teilgenommen haben solltest.

  2. Installiere die neueste Version von Evernote für macOS. 

  3. Erteile deine Einwilligung, uns dein Feedback im Rahmen einer einzelnen per E‑Mail bekannt gegebenen Umfrage mitzuteilen.

Du brauchst allerdings nicht bis zur E‑Mail-Umfrage zu warten. Du kannst auch jederzeit unser privates Forum (Englisch) besuchen, um Fragen zu stellen, Feedback zu geben und deine Erfahrungen mit anderen Nutzern und unserem Team zu diskutieren. Unter Umständen nimmt unser Team später noch einmal Kontakt zu dir auf, um zu erfahren, ob du an einer weiteren Befragung interessiert bist. Die Teilnahme an dieser Befragung ist jedoch freiwillig und hat keinerlei Auswirkung auf deine Qualifizierung für diesen Betatest.

Vielen Dank für deine Bereitschaft, die Zukunft von Evernote mitzugestalten!

ZUSATZ ZU DEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON EVERNOTE

BETAPROGRAMM FÜR FRÜHZEITIGE TESTS

Dieser Zusatz zu den Nutzungsbedingungen von Evernote („Zusatz“) regelt den Zugang zu sowie den Einsatz von nicht öffentlichen, nicht allgemein verfügbaren, frühzeitigen Prototyp-Versionen des Evernote-Service (nachfolgend gemeinsam als „Prototyp-Service“ bezeichnet) und gilt abweichend und ergänzend zu den Nutzungsbedingungen von Evernote zwischen Evernote und Ihnen mit dem Datum Ihrer Einwilligung in diesen Zusatz („Tag des Inkrafttretens des Zusatzes“).  

Sie sind eingeladen, den Prototyp-Service zu testen und zu bewerten, und zwar beginnend mit dem Inkrafttreten des Zusatzes und endend mit dem früheren der folgenden Zeitpunkte (nachfolgend gemeinsam als „Testphase“ bezeichnet): dem Datum, (a) an dem Evernote einen öffentlichen Betatest für den Prototyp-Service startet oder (b) Evernote diesen Zusatz gemäß der weiter unten folgenden Ziffer 8 kündigt. 

Alle in diesem Zusatz hervorgehobenen Bedingungen sind in der Bedeutung auszulegen, die entweder in diesem Zusatz oder in den Nutzungsbedingungen von Evernote bzw. sonstigen geltenden Vereinbarungen in Bezug auf Ihre Nutzung des Evernote-Service (gemeinsam als „Standardbedingungen“ bezeichnet) angegeben ist. Sofern nicht anders vereinbart, gelten für den Prototyp-Service die Standardbedingungen. Bei etwaigen Widersprüchen zwischen dem Zusatz und den Standardbedingungen, genießt der Zusatz ausschließlich in Bezug auf den Prototyp-Service Vorrang, während die Standardbedingungen bei allen sonstigen Angelegenheiten Vorrang genießen. Dieser Zusatz ist nicht auf andere Services als den Prototyp-Service anwendbar.

Eine notwendige Voraussetzung für den Zugang zum Prototyp-Service besteht darin, einen Link bzw. eine Schaltfläche mit dem Text „Einwilligen“ oder „Akzeptieren“ anzuklicken, ein Kontrollkästchen zu markieren, um kenntlich zu machen, dass Sie den Zusatz gelesen haben und in ihn einwilligen, oder anderweitig kenntlich zu machen, dass Sie in den Zusatz einwilligen. Durch Ihre Einwilligung in den Zusatz erklären Sie sich mit den in diesem Zusatz ausgeführten Bedingungen einverstanden.

1. Lizenz. Evernote gewährt Ihnen hiermit eine zeitlich begrenzte, nicht ausschließliche, nicht unterlizenzierbare, nicht übertragbare, widerrufliche Lizenz für den Zugang zum Prototyp-Service und dessen interne Nutzung während der Testphase. Über die ausdrücklich in diesem Zusatz angegebenen Rechte hinaus haben Sie keine Rechte auf Zugang zum Prototyp-Service und dessen Nutzung. Um es noch einmal klarzustellen, Evernote und dessen Lizenzgeber sind Eigentümer aller Eigentums-, Nutzungs- und sonstigen Rechte und Ansprüche am Prototyp-Service. Evernote behält sich alle Rechte vor, die Ihnen im Rahmen dieses Zusatzes nicht ausdrücklich gewährt werden.

2. Nutzung und Verantwortung. Sie erkennen an, dass Sie für jegliche Nutzung des Prototyp-Service und jeglichen Zugang zum Prototyp-Service, die bzw. der von Ihrem Konto aus erfolgt, verantwortlich sind. Der Prototyp-Service (einschließlich aller Funktionsnamen des Prototyp-Service) gilt als vertrauliche Information von Evernote und hat experimentellen Charakter, ist eine Vorabversion und funktioniert möglicherweise nicht erwartungsgemäß. 

3. Geschäftsgeheimnisse und Vertraulichkeit. Sie erkennen an, dass der Prototyp-Service vertrauliches Eigentum von Evernote ist und Geschäftsgeheimnisse enthält. Sie willigen hiermit ein, dass Sie ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Evernote keine Informationen über den Prototyp-Service (einschließlich seiner Existenz, seines Namens, seines Designs und seiner Leistungsfähigkeit, etwaiger Ergebnisse aus Leistungstests/Benchmarks sowie Autorisierungscodes bzw. Lizenzschlüssel, aber nicht darauf beschränkt) an Dritte weitergeben dürfen. Sämtliche Informationen über den von Evernote bereitgestellten Prototyp-Service sind vorbehaltlich der Geheimhaltungspflichten nach den Standardbedingungen als vertrauliche Informationen von Evernote zu behandeln.

4. Feedback. Jegliches Feedback und sonstige Informationen, die von Ihnen bereitgestellt oder von Evernote im Zusammenhang mit diesem Zusatz abgeleitet werden, können von Evernote zur Verbesserung oder Optimierung des Service verwendet werden. Darüber hinaus erhält Evernote das nicht exklusive, unbefristete, unwiderrufliche, gebührenfreie, weltweite Recht sowie eine Lizenz zur uneingeschränkten Nutzung, Änderung und sonstigen Verwertung dieser Rückmeldungen und Informationen, sofern die Veröffentlichung solcher Rückmeldungen bzw. Informationen, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen würden, nur im gegenseitigen Einvernehmen zwischen Ihnen und Evernote erfolgt.

5. Support und Updates. Ungeachtet abweichender Bestimmungen in den Standardbedingungen gilt Folgendes: 

a.    Im Zusammenhang mit dem Prototyp-Service ist Evernote gegenüber Ihnen nicht zu Supportleistungen verpflichtet. Evernote kann Ihnen jedoch nach eigenem Ermessen einen solchen Support gewähren.

b.    Evernote kann zu gegebener Zeit Updates, Verbesserungen und Änderungen des Prototyp-Service bereitstellen und kann sie Ihnen nach eigenem Ermessen zur Verfügung stellen, ohne jedoch dazu verpflichtet zu sein. Die Bereitstellung solcher Updates, Verbesserungen und Änderungen des Prototyp-Service durch Evernote an Sie unterliegt sämtlichen Verpflichtungen und Bestimmungen dieses Zusatzes, einschließlich den Einschränkungen zur Nutzung des Prototyp-Service durch Sie und des Haftungsausschlusses von Evernote, ohne darauf beschränkt zu sein.

6. Haftungsbeschränkung. Ungeachtet anders lautender Bestimmungen ist jegliche Haftung von Evernote oder seinen Lizenzgebern gegenüber Ihnen oder irgendeiner anderen Partei für etwaige Schäden, die Ihnen im Zusammenhang mit diesem Zusatz oder durch die Nutzung des Prototyp-Service entstehen, ausgeschlossen. Dabei ist unerheblich, ob sich ein solcher Schaden aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), vertragswidrigem Verhalten oder anderweitiger Handlung ergibt. Zu solchen Schäden zählen, ohne auf sie beschränkt zu sein: Verlust oder Unvollständigkeit von Daten, Unterbrechung der Nutzung, entgangene Gewinne oder Einnahmen sowie direkte, indirekte, besondere oder zufällige Schäden oder Folgeschäden jeglicher Art, selbst wenn Evernote Kenntnis von der Möglichkeit solcher Schäden erhalten hat.

7. Gewährleistung. Sie erkennen an, dass sich der Prototyp-Service in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, experimentellen Charakter aufweist und dass Evernote in Bezug auf den Prototyp-Service keinerlei Gewährleistung übernimmt, einschließlich des Betriebs oder der Funktionen des Prototyp-Service, ohne darauf beschränkt zu sein. Sämtliche Gewährleistungen bezüglich des Prototyp-Service, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Eignung für bestimmte Zwecke, Marktgängigkeit, Rechtsmängelfreiheit oder irgendwelcher sonstigen ausdrücklichen oder impliziten Gewährleistungen, ohne auf diese beschränkt zu sein, werden von Evernote ausgeschlossen.

Der Prototyp-Service wird im „Istzustand“ ausschließlich zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Aufgrund seiner experimentellen Natur wird Ihnen empfohlen, sich nicht bei jedem Anlass auf die Funktionen oder die Leistung des Prototyp-Service zu verlassen. Sie willigen ein, den Prototyp-Service mit aller gebotenen Sorgfalt zu nutzen und alle Vorkehrungen zu treffen, um die Integrität von Daten, Hardware und Software in der Betriebsumgebung der Software sicherzustellen. Ungeachtet abweichender Bestimmungen in den Standardbedingungen erkennen Sie darüber hinaus an, dass Evernote in keiner Weise haftbar zu machen ist für etwaige Schäden. Zu solchen Schäden zählen, ohne auf sie beschränkt zu sein: direkte, indirekte, zufällige, besondere Schäden oder Folgeschäden, entgangene Gewinne oder Einnahmen, Datenverlust oder Verlust der Nutzung, die Ihnen oder einem Dritten entstanden sind. Dies gilt unabhängig davon, ob sie durch vertragsgemäße oder unerlaubte Handlung entstanden sind, selbst wenn Evernote Kenntnis von der Möglichkeit solcher Schäden erhalten hat. 

8. Laufzeit und Kündigung. Evernote ist berechtigt, diesen Zusatz nach eigenem Ermessen mit oder ohne Angabe von Gründen per schriftlicher Mitteilung an Sie mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Darüber hinaus erlischt dieser Zusatz automatisch mit der Kündigung der zwischen Ihnen und Evernote vereinbarten Nutzungsbedingungen von Evernote. Die Ziffern 3 und 5–9 bleiben auch nach Kündigung oder Erlöschen dieses Zusatzes in Kraft.

9. Marktverfügbarkeit. Durch keine Bestimmung dieses Zusatzes ist Evernote dazu verpflichtet, den Prototyp-Service zu einem bestimmten Zeitpunkt kommerziell verfügbar zu machen. Ferner gibt Evernote weder ausdrücklich noch stillschweigend eine derartige Zusicherung oder Gewährleistung für eine solche kommerziell verfügbare Version ab. Ferner erhalten Sie durch keine Bestimmung dieses Zusatzes das Recht zur Nutzung einer kommerziell freigegebenen Version des Prototyp-Service oder irgendwelcher Teile davon, sofern und soweit solche verfügbar sind. Die Nutzung eines solchen kommerziellen Produkts unterliegt den Nutzungsbedingungen von Evernote bzw. sonstigen Geschäftsbedingungen, in deren Einwilligung Evernote Sie im Zusammenhang mit dem jeweiligen Service auffordert.

[Ende des Zusatzes]