Aktualisierungen der Dokumente im Datenschutzcenter

Datenschutzrichtlinie

3. Juli 2017, Aktualisierung der Version vom 4. Oktober 2016:

  • Der Aufbau wurde verbessert, um die Lesefreundlichkeit zu erhöhen. Abschnitte können nun erweitert werden. So erhalten Nutzer detailliertere Informationen zu den Themen, die sie am meisten interessieren.
  • Es wird eine Option zur benutzerdefinierten Aktivierung vorgestellt, mit der Nutzer für bestimmte Produktfunktionen freiwillig Zugriff auf ihre Inhalte gewähren können, um den Dienst zu verbessern.
  • Es wird klar definiert, wer Inhaber der Daten in Evernote Business-Konten ist.
  • Die Situationen werden eingegrenzt, in denen Kundensupportmitarbeiter Inhalte von Nutzern aufrufen können, um mutmaßliche Verletzungen der Nutzungsbedingungen zu überprüfen.
  • Es wird definiert, in welchen Fällen und wie wir staatliche Auskunftsersuchen ablehnen.
  • Wir beschreiben unsere Zertifizierung im Rahmen des EU-US Privacy Shields und des Swiss-US Privacy Shields.
  • Wir definieren, wie Informationen von Dritten eingesetzt werden.

Hinweise zu Cookies

28. August 2017, Aktualisierung der Version vom 12. Januar 2016:

Wir haben die Liste der eingesetzten Analysemethoden und die Informationen zu den verwendeten Social-Media-Funktionen aktualisiert. Außerdem haben wir die Anleitung aktualisiert, wie man bestimmte Tracking-Technologien deaktivieren kann.


Aktualisierungen zu unseren Nutzungsbedingungen, Geschäftsbedingungen und anderen Seiten mit rechtlichen Hinweisen findest du hier.